Nachdenken? oder Vordenken?

Es war einmal das Nachdenken. Jetzt ist es nicht mehr. Verbannt, Unterdrückt, Gefoltert und Ausgesperrt.


Jetzt reagiert das Reagieren. Denken, das geht nicht mehr, es ist blockiert und wird umgangen, das braucht man nicht, ist sogar hinderlich, wenn wir fliehen oder kämpfen, wenn wir uns unterwerfen oder sogar erstarren.


Vielleicht kommt das Nachdenken wieder und beschenkt uns mit einigen Einsichten, die Vordenker bereits lange zuvor weis gesagt haben, bevor sie bekämpft und ausgelöscht wurden.


Vordenker sagen: Erweitere deinen Blick, fliege hoch in die Lüfte wie ein Adler und blicke herunter auf diese Erde, dann erwacht in dir der Vordenker.


Lasst uns zu Vordenker statt zu Nachdenker werden.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sehnsucht