Cranio, hin zu mehr Lebendigkeit

20210209_090243_edited.jpg

Vielleicht bin ich eine Träumerin, wenn ich daran glaube, dass eine Einheit zwischen allem was zwischen Himmel und Erde existiert besteht und, dass wir zu dieser Einheit gelangen können, wenn wir den Mut aufbringen hinter die Prägungen und Muster zu sehen und, wenn wir es wagen die Verbundenheit zwischen Allem zu fühlen und zu spüren.

Vielleicht bin ich eine Visionärin, da ich davon überzeugt bin, dass jeder von uns seine beste Version von sich selbst in diese Welt gebären kann und soll, um somit beizutragen das Paradies auf Erden zu erschaffen.

Vielleicht bin ich einfach auch nur eine „Verrückte“, wenn ich meine, dass die Verbundenheit, die Einheit und der Friede in mir selbst anfängt und diese erst, wenn sie in mir lebendig sind, anfangen nach außen in mein Umfeld abzustrahlen.

Aber genau das habe ich erlebt und erfahre ich immer wieder aufs Neue.

Cranio Sacrale Biodynamik öffnet ein Feld in dem sich verspannte Strukturen entspannen können, Glaubenssätze, Prägungen und Muster sich aufweichen und zur Auflösung gebracht werden können. Aber nicht, weil sie bearbeitet werden, sondern weil sie gesehen, gehalten und wertgeschätzt werden für die Leistung die sie uns bisher erbracht haben, nämlich uns zu schützen. Erfahren wir durch das wertfreie Gehalten- werden Sicherheit und Achtung unserer Würde, so können unsere Schutzmechanismen herunterfahren und unser Nervensystem entspannen. So kann eine neu gemachte positive Erfahrung die Macht von alten belastenden Erfahrungen besänftigen, überschreiben und/oder ausgleichen.

Hier öffnet sich ein Weg auf dem man mehr Lebendigkeit, Selbstachtung, Selbstliebe, Selbstvertrauen gewinnt. Cranio Sacrale Biodynamik unterstützt in dem sie den Prozess begleitet, Hürden und Blockaden aus dem Weg räumt, versteckte Muster, vergrabene Prägungen und blockierende Erfahrungen sichtbar und erfahrbar macht. Dies aber in einem wohlwollenden, haltgebenden und begleitenden Kontext, sodass sie integriert und wir daraus lernen können. Dies führt zu einer Bewusstseinserweiterung, zu mehr Eigenverantwortung und zu mehr Handlungsfähigkeit die wiederum zu mehr Freiheit und Frieden führt.

In einem solchen Kontext können Beziehungsmuster und Bindungsdynamiken überschrieben werden, neu gedacht und verändert werden. Man kann den Mut, die Kraft und die Stärke in sich selbst finden, um toxische Beziehungen zu beenden, um ein Leben in mehr Würde und Liebe zu führen.

In einem solchen Kontext gewinnt man auch mehr Einsichten wer man selbst ist, welche Talente, Fähigkeiten und Gaben in einem schlummern. Dies kann dazu führen, dass man einen Job in dem man sich nicht wohlfühlt kündigt, um endlich das zu machen, das einem wirkliche Freude bereitet und wovon das Herz brennt.

In einem solchen Kontext ist es möglich zurück ins Leben zu finden, wenn das Leben einem zu schwer ist, es einem niederdrückt oder beängstigt. Mit Cranio Sacraler Biodynamik kann man eintauchen in die Rhythmen des Lebens und erfahren, dass man ihnen nicht ausgeliefert ist, sondern sie auch benutzen kann um auf der Welle des Lebens zu surfen. Selbstermächtigung ist hier das Ziel.