geistige Wirbelsäulenaufrichtung

20210209_090243_edited.jpg

"Richte dich auf und betrachte die Welt aus einer neuen Perspektive."

Bei einer Wirbelsäulenaufrichtung wird die Wirbelsäule, die Säule des Lebens aufgerichtet. Alle ihre Strukturen, seien es Bänder, Muskeln, Bandscheiben, die Wirbel, Hüfte, Kreuzbein und Steißbein, die Spinalnerven usw.…, erfahren eine Neuordnung. Sie finden ihre ursprüngliche Position wieder. Das hat Auswirkungen auf die Hüfte, die Knie, die Füße, aber auch für das Kiefer. Sprich, der gesamte Bewegungsapparat wird bei einer Wirbelsäulenaufrichtung neu geordnet und zwar so wie es der ursprünglichen universellen Ordnung entspricht, und das augenblicklich.

Die Behandlungsdauer beträgt eineinhalb Stunden. Da ich den Organismus auf den Aufrichtungsimpuls vorbereite damit dieser vom Körper Best möglichst aufgenommen und umgesetzt werden kann. Danach folgt eine Stabilisierung, bei der ich dich an vielen verschiedenen Stellen berühre.

Durch die Wirbelsäulenaufrichtung bekommt dein Leben eine neue Richtung. Du wirst merken das nicht nur die Wirbelsäule aufgerichtet ist, sondern, dass du nun auch emotional, psychisch und physisch aufrechter, gerader und klarer dein Leben siehst und beurteilst. Dadurch wirst du von anderen anders wahrgenommen.

Indikationen

Skoliose, Haltungsschäden, Morbus Bechterew, Bandscheibenvorfall, Ischias Probleme, Kiefergelenksbeschwerden, Zahnfehlstellungen, Probleme mit dem Kreuzbein, Steißbeinbruch, Hüftfehlstellungen, Beinlängenunterschied, Migräne, Depression…….