top of page

Wenn Träume wahr werden

Aktualisiert: 17. Jan.


Wenn Träume wahr werden, dann ist es ein Wunder, ein Gnadenakt, ein Geschenk. Bald ist es so weit und ich halte meinen Traum in Händen. Es ist wahrlich ein Wunder, dass er die Jahrzehnte überstanden hat und durch die Lebensumstände nicht verloren gegangen ist.


Angefangen zu träumen, habe ich mit 12 Jahren. Durch den Deutschunterricht habe ich ihn begraben. Doch er lebte in mir weiter, verborgen, leise und tief versunken in den Tiefen meines Seins. In nur wenigen Tagen werde ich meinen Traum in Händen halten. Mein erstes Buch.


Es ist keines wie die anderen, die in meinem Bücherregal stehen. Es ist mein Werk! Es kommt aus mir und hat mich bereits beim Schreiben verändert, berührt und so manches gelehrt. Vieles ist mir erst durch das Aufschreiben und Ausformulieren bewusst geworden und einiges hat eine neue Bedeutung bekommen und meine Sicht auf die Welt verändert.


Ich werde meinem Buch einen ganz besonderen Platz in meinem Bücherregal geben. Nahe all jenen Büchern, die mich in meinem Innersten berührt, und so nicht nur meine Seele erreicht, sondern mein Leben bereichert und verändert haben.

Denke ich an mein Buch, so sehe ich die Geschichte eines Lebens vor mir, in dem ich gedacht habe, ich hätte keine Begabung zu schreiben, meine Ansichten zählten nicht und meine Meinung interessiere keinen. Das Leben kann sich ändern, Umstände andere werden und die Sicht auf die Welt eine Wendung erfahren. Ob mein Buch viele Leser und Leserinnen finden und begeistern wird, weiß ich nicht. Wie viele es als wertvoll und hilfreich für ihr Leben erachten werden, weiß ich ebenso nicht. Was ich jedoch weiß, ist, dass es mich bereits verändert hat. Während des Schreibens, des Lektorats und jetzt während der Zeit der Veröffentlichung, die erst beendet ist, wenn ich es auf Amazon hochlade und für die weitere Bearbeitung freigebe.


Für mich ist mein Buch ein Geschenkt. So wünsche ich mir, dass mein Buch die Leser und Leserinnen ebenso beschenkt und in ihrem tiefsten Inneren berührt, wie es dies bei mir tut. Ich träume, dass viele Leser und Leserinnen es zu ihren besonders wertvollen Büchern in ihrem Bücherregal reihen, und jedes Mal, wenn sie es erblicken, ihr Herz etwas rascher zu schlagen beginnt.

Dennoch ist mir bewusst: Für mich ist es ein besonderes Buch, für viele andere eines unter vielen. Für mich ist es ein Teil von mir, für andere eine Ware, die nach Belieben gelistet, verkauft und bewertet wird.


Die größte Erkenntnis, die ich durch mein Buch gewonnen habe, ist: Träume können sich erfüllen, wenn sie aus dem Innersten hochsteigen, die Zeit für sie reif ist und wir sie ins Leben entlassen.


Jetzt ist die Zeit für mein Buch gekommen. Möge es viele Herzen berühren.


Fortsetzung folgt….



Wenn Träume wahr werden

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page